EOS Erlebnispädagogik e.V.

Erlebnispädagogik - Ausbildung und Fortbildung bei EOS

EOS - EP Allgemein

Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von gedruckten Büchern und anderen körperlichen Waren

Jedem Verbraucher steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage
Um Ihr Widerrufsrecht geltend zu machen, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Hierfür stellen wir Ihnen unser beigefügtes Muster-Widerrufsformular zur Verfügung, das Sie verwenden können. Dies ist jedoch nicht vorgeschrieben.

Der Widerruf ist zu richten an:

EOS -  Erlebnispädagogik
Villa Mez, Wildbachweg 11
D - 79117 Freiburg
Email: info(at)eos-freiburg.de
Fax: 0761 / 600 80-29

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Die Rücksendung ist zu schicken an:

EOS -  Erlebnispädagogik
Villa Mez, Wildbachweg 11
D - 79117 Freiburg

Bitte schicken Sie die Ware möglichst als DHL- bzw- DPD-Paket zurück, damit die Rückzahlung innerhalb von 14 Tagen erledigt werden kann.

 

Folgen des Widerrufs

Sofern Sie das Widerrufsrecht geltend machen, müssen wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags  bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, sofern mit Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde; Die Erhebung von Entgelten aufgrund der Rückzahlung ist in jedem Fall ausgeschlossen.

Wir behalten uns vor, die Rückzahlung zu verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Es ist Ihre Pflicht die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren sind von Ihnen als Verbraucher zu tragen.

Für einen etwaigen Wertverlust der Waren müssen Sie nur dann aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts.
Ein Widerrufsrecht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z.B. CD, Musik- oder Videokassetten)  in einer versiegelten Verpackung, besteht nur dann, wenn die Versiegelung nach der Lieferung nicht entfernt wurde.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine besondere, individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

Widerrufsformular

Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen wollen, können Sie für Ihren Widerruf dieses Formular (zum ausdrucken oder Download bitte anklicken) verwenden. Bitte senden Sie es per email oder Post oder Fax zurück an:

EOS -  Erlebnispädagogik
Villa Mez, Wildbachweg 11
D - 79117 Freiburg
Email: info(at)eos-freiburg.de
Fax: 0761 / 600 80-29

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

des Verlags EOS -  Erlebnispädagogik, Villa Mez, Wildbachweg 11, 79117 Freiburg

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verlag (im Folgenden: Verkäufer) und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Bestellung

Ihre Bestellung wird ausgelöst, indem Sie den Button „Zahlungspflichtige Bestellung abschicken“ bestätigen.  Mit dieser Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Wir werden Sie über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend per E-Mail informieren. Die Zugangsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Annahmeerklärung dar.

§ 3 Vertragsschluss

Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag mit:

EOS -  Erlebnispädagogik
Villa Mez, Wildbachweg 11
Geschäftsführer: Dr. Michael Birnthaler, Roswitha Merazzi
Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE288676954
http://www.eos-ep.de
Tel.: 0761 / 600 800

Wir werden Sie über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend mit einer E-Mail "Ihre Bestellung bei EOS - Erlebnispädagogik" informieren. Die Auftragsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Vertrag über den Erwerb eines Produktes kommt durch die Rechnungsstellung und Auslieferung zustande.

Der Vertragstext einschließlich Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert und wird Ihnen auf Wunsch zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugesandt.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

§ 4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

§ 5 Versandkosten

Wir berechnen für den Versand von einem Buch innerhalb von Deutschland eine Versandkostenpauschale in Höhe von 3,00 Euro, unabhängig von Größe und Gewicht der Sendung.
Wir berechnen für den Versand von bis zu 10 Büchern innerhalb von Deutschland eine Versandkostenpauschale in Höhe von 7,00 Euro, unabhängig von Größe und Gewicht der Sendung.
Wir berechnen für den Versand von bis zu 30 Büchern innerhalb von Deutschland eine Versandkostenpauschale in Höhe von 15,00 Euro, unabhängig von Größe und Gewicht der Sendung.
Für den Versand innerhalb Europas von bis zu 3 Büchern berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 10,00 Euro, unabhängig von Größe und Gewicht der Sendung.
Für den Versand innerhalb der Welt bis zu 3 Büchern berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 15,00 Euro. unabhängig von Größe und Gewicht der Sendung.
Weitere Versandmengen nur nach Anfrage.

§ 6 Lieferung

Die bestellte Ware wird von uns an die von Ihnen angegebene Lieferadresse geliefert. Die Lieferfrist beträgt innerhalb Deutschlands 2 - 5 Tage und innerhalb Europas 2 – 8 Tage. Die Lieferzeit für Lieferung in nicht-europäische Länder beträgt mehr als 10 Werktage.

Der Versand erfolgt binnen drei Werktagen nach Geldeingang.

§ 7 Zahlung

Eine Belieferung ist nur gegen Vorausrechnung und -zahlung möglich. Eine Skontogewährung oder ähnliche Abzüge sind generell nicht gestattet.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.

§ 9 Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

§ 10 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.
Ist der Besteller Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz Freiburg zuständige Gericht.

(Stand 05.12.2014)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Ferienlager


1. Abschluss des Reisevertrages
Mit der Anmeldung bietet der Kunde EOS-Erlebnispädagogik e.V. (nachfolgend EOS
genannt) den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an. Die Anmeldung erfolgt
schriftlich. Sie erfolgt durch den Anmelder, auch für alle in der Anmeldung aufgeführten
Teilnehmer (Teilnehmerzahl), für deren Vertragsverpflichtungen der Anmelder wie für die
eigenen Verpflichtungen einsteht. Für die Annahme der besonderen Verpflichtung des
Anmelders bedarf es keiner ausdrücklichen und gesonderten Erklärung seitens dessen.
Der Vertrag kommt mit dem Zugang der schriftlichen Reisebestätigung (meist per Email)
zustande.


2. Reisedurchführung
EOS ist aus wichtigem Grund, soweit dies nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wird,
berechtigt, Abweichungen von dem vertraglich vereinbarten Inhalt des Reisevertrages
vorzunehmen, soweit diese Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der
Reise nicht wesentlich beeinträchtigen. Tritt durch derartige Maßnahmen eine erhebliche
Änderung der Reiseleistung ein, ist der Kunde berechtigt, soweit möglich, kostenfrei
umzubuchen oder von dem geschlossenen Vertrag ohne Kosten zurückzutreten. Bei Eintritt
derartiger Umstände unterrichten wir den Kunden unverzüglich.


3. Mindestteilnehmerzahl
Wenn bei unseren Ferienfreizeiten die Mindesteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann EOS
vier Wochen vor Reisebeginn von dem Reisevertrag zurücktreten. EOS informiert den
Reisenden unverzüglich darüber. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag ist
zurückzuerstatten. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen


4. Zahlung des Reisepreises
Mit Eingang der Anmeldung erhält der Kunde eine Buchungsbestätigung für das Ferienlager,
aber keine Rechnung. Die Zahlung sollte 4 Wochen vor Reiseantritt eingehen. Nach
vollständigem Zahlungseingang übersenden wir dem Kunden einige Tage vor Beginn des
Ferienlagers ausführliche Informationen über den Ablauf.
Die Nichteinhaltung der Zahlungsmodalitäten bewirkt keine Auflösung des Vertrages.
Ansprüche von EOS bleiben auf jeden Fall unberührt.


5. Preisänderungen
Sollte seitens EOS eine Preisreduzierung stattfinden, wird der Reisepreis ab dem Zeitpunkt
der Reduzierung gewährleistet. Alle Anmeldungen, die vor diesem Zeitpunkt eingegangen
sind, unterliegen dem nicht reduzierten Preis.

6. Rücktritt des Reisenden
Der Rücktritt vor Reisebeginn ist jederzeit möglich und sollte schriftlich erfolgen. Maßgebend
für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung. Tritt der Kunde vom
Vertrag zurück, verliert EOS den Anspruch auf den vereinbarten Reisepreis.
Nachstehende Rücktrittsgebühren werden erhoben:
- bis 30. Tag vor Reisebeginn 20% des Reisepreises
- bis 15. Tag vor Reisebeginn 30% des Reisepreises
- bis 8. Tag vor Reisebeginn 50% des Reisepreises
- bis 1. Tag vor Reisebeginn 65% des Reisepreises
- am Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt 80% des Reisepreises
Es bleibt dem Kunden unbenommen, nachzuweisen, dass der tatsächliche Schaden geringer
ist, als die geforderte Entschädigung.
Wir empfehlen in jedem Falle den Abschluss einer Reiserücktritts- und gegebenenfalls einer
Auslandskrankenversicherung.


7. Rücktritt durch EOS
Wir können vom Reisevertrag zurücktreten, wenn der Vertragspartner seiner
Zahlungsverpflichtung nicht nachkommt oder die vereinbarten Vertragsbedingungen nicht
einhält. Ein Rücktritt seitens EOS ist ebenfalls möglich, wenn die Durchführung der Reise
infolge, bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbarer, außergewöhnlicher Umstände erschwert,
gefährdet oder beeinträchtigt wird.
Wird der Vertrag durch EOS gekündigt, so können wir für die bereits erbrachten oder zur
Beendigung der Reise noch zu erbringenden Reiseleistungen eine angemessene
Entschädigung verlangen.
Ohne Einhaltung einer Frist kann EOS bei grob ungebührlichem Verhalten des
Reiseteilnehmers den Vertrag kündigen. Dies gilt insbesondere bei Verstoß gegen das
Jugendschutzgesetz, bei grobem Verstoß gegen die Ordnungsregeln der Freizeithäuser und
gegen die Richtlinien der Freizeitbetreuer. Die EOS-Betreuer sind berechtigt, in einem
solchen Fall den Teilnehmer von seinen Eltern bzw. Erziehungsberechtigten abholen zu
lassen oder kostenpflichtig mit Begleitung nach Hause zu bringen.
Verschwiegene Krankheiten oder unzumutbare Verhaltensauffälligkeiten während der
Ferienlager können zum Ausschluss von der Teilnahme führen. Kinder und Jugendliche, die
einer besonderen Betreuung bedürfen, können nur nach vorheriger Absprache mit EOSErlebnispädagogik
e.V. an den Ferienlagern teilnehmen.


8. Leistung
Der Umfang der vertraglichen Leistung ergibt sich aus den Leistungsbeschreibungen unserer
Reiseunterlagen. Hierzu zählen Prospekte, Internetauftritt, Reiseanmeldung und -bestätigung,
sowie der Info-Brief vor Reisebeginn. Für Druckfehler in Prospekten, Anzeigen und anderen
Offerten kann keine Haftung übernommen werden.
Die im Rahmen unserer Reisen im Auftrag des Teilnehmers vermittelten, vertragsfremden
Leistungen sind nicht Bestandteil des Reisevertrages.

9. Nicht in Anspruch genommene Leistungen
Nimmt der Reisende einzelne Reiseleistungen z.B. infolge vorzeitiger Abreise, wegen
Krankheit oder aus sonstigen zwingenden, nicht von EOS zu vertretenden Gründen nicht in
Anspruch, so besteht kein Anspruch des Reisenden auf anteilige Rückerstattung. EOS bemüht
sich jedoch, ersparte Aufwendungen zu erstatten, sobald sie von den einzelnen
Leistungsträgern tatsächlich an EOS zurückerstattet worden sind.


10. Gewährleistung und Abhilfe
Sind die Leistungen nicht vertragsgemäß, so kann der Reisende Abhilfe verlangen, sofern
diese nicht einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert. Die Abhilfe besteht in der
Beseitigung des Reisemangels, bzw. einer gleichwertigen Ersatzleistung.
Wird die Reise infolge eines Mangels erheblich beeinträchtigt, so kann der Reisende den
Vertrag kündigen. Gleiches gilt, wenn dem Reisenden die Reise infolge eines Mangels aus
wichtigem und EOS erkennbarem Grund nicht zuzumuten ist.
Bei berechtigter Kündigung können wir für die bereits erbrachten oder zur Beendigung der
Reise noch zu erbringenden Reiseleistungen eine angemessene Entschädigung verlangen.
Beruht der Mangel auf einem Umstand, den EOS zu verantworten hat, so kann der Reisende
Schadenersatz verlangen.


11. Mitwirkungspflicht des Reisenden
Der Reisende ist verpflichtet, die ihm zumutbaren Schritte zu unternehmen, um eventuelle
Schäden gering zu halten. Der Reisende ist insbesondere verpflichtet, seine Beanstandungen
unverzüglich der örtlichen Reiseleitung zur Kenntnis zu geben.


12. Haftungsbeschränkung
Die vertragliche Haftung von EOS ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit ein
Schaden des Reisenden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird, oder wenn
EOS für einen dem Reisenden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines
Leistungsträgers verantwortlich ist.
Gelten für eine von einem Leistungsträger zu erbringende Leistung gesetzliche Vorschriften,
nach denen ein Anspruch auf Schadenersatz nur unter bestimmten Voraussetzungen oder
Beschränkungen geltend gemacht werden kann, so kann sich EOS gegenüber dem Reisenden
auf diese Vorschriften berufen. Beförderungsleistungen sind Fremdleistungen, für deren
Erbringung EOS nicht haftet.


13. Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung
Vertragliche Ansprüche wegen mangelhafter Leistungen, nachträglicher Unmöglichkeit und
wegen Verletzung von Nebenpflichten hat der Reisende innerhalb eines Monats nach
vertraglich vorgesehener Beendigung der Reise gegenüber EOS geltend zu machen. Nach
Ablauf dieser Frist können vertragliche Ansprüche nur geltend gemacht werden, wenn der
Reisende die genannte Frist ohne eigenes Verschulden nicht einhalten konnte.
Vertragliche Ansprüche wegen mangelhafter Leistungen, nachträglicher Unmöglichkeit und
wegen Verletzung von Nebenpflichten verjähren in sechs Monaten nach dem vertraglich
vorgesehenen Reiseende. Macht der Reisende nach vertraglich vorgesehenem Reiseende
Ansprüche innerhalb eines Monats geltend, so ist die Verjährung solange gehemmt, bis EOS
die Ansprüche schriftlich zurückweist.


14. Gerichtsstand
Der Reisende kann am Sitz von EOS in Freiburg Klage erheben.


15. Salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen begründet grundsätzlich nicht die
Unwirksamkeit des Vertrages.


Stand: Freiburg, 2016

EOS-Erlebnispädagogik

Villa Mez, Wildbachweg 11
D-79117 Freiburg

Telefon: 0761 / 600 80 0
Fax: 0761 / 600 80-29 

Homepage: www.eos-freiburg.de / www.eos-ep.de / www.eos-fsj.de

E-mail: info(at)eos-freiburg.de

 

Vertretungsberechtigt: 

Dr. Michael Birnthaler, Roswitha Merazzi (Geschäftsführung), Holger Koalik (Vorstand)

Eingetragener Verein am Amtsgericht Freiburg: VR 3611

EOS ist als öffentlicher Träger der freien Jugendhilfe (§75, SGB VII) und als Träger der außerschulischen Jugendbildung (§§4, 17 JBG) anerkannt.

Die Angebote von EOS (Lehrgänge, Kurse) sind auditiert und geprüft. Somit ist EOS der Anbieter, bei dem sämtliche Lehrgänge  für Arbeitssuchende kostenfrei sind.

 

Assoziiert sind:

 

Angeschlossen sind:

  • Angebote für: Teamentwicklung, Trainings, Führungskräfte-Seminare
  • EOS-International:  Freie Assoziation der EOS-Repräsentanzen
  • EOS-Tagungszentrum: www.eos-allerheiligen.de

 

Bilder:

EOS -Mitarbeiter

 

Homepage:

webmaster(at)eos-freiburg.de

 

Bankverbindung:

EOS - Erlebnispädagogik e.V.
Volksbank Freiburg
BIC:  GENODE61FR1
IBAN:  DE53 6809 0000 0015 0198 16

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

 

villa mez ostseite

Sitz von EOS-Freiburg  (Verwaltungszentrale, Seminare)

 

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. 

Zur Auswertung der Nutzung dieser Webseite wird das Webanalysetool Piwik eingesetzt. Dieses wird auf einem eigenen Server betrieben. Mit Piwik werden ausschließlich anonymisierte statistische Daten generiert, die keine Rückschlüsse auf einzelne Nutzer gestatten.

EOS Erlebnispädagogik e.V.